Im Erzgebirge haben nicht nur Bergbau, Schwippbögen und Räuchermännchen ein lange Tradition, sondern auch Handschuhmanufakturen. Doch dieses Handwerk wird immer weniger gebraucht, weil sich viele Kunden nur wenig Gedanken über die Herkunft ihrer Handschuhe machen. Sie wissen nicht, dass heute die meisten Lederwaren im Handel aus Pakistan oder anderen Ländern mit präkeren Arbeitsbedingungen und Umweltbelastungen kommen.

Wir wollen dieses alte Handwerk im Erzgebirge und die Arbeitsplätze in der Region erhalten. Das Handschuhleder kommt aus nachhaltig wirtschaftenden Gerbereien und wird von Facharbeitern verarbeitet. Wir fertigen maßgefertigte Handschuhe

  • für Menschen, die besonderen Wert auf Qualität legen (bestellbar über unseren Shop lederhandschuhmacher.com)
  • und für Menschen, die aufgrund eines Unfalls, einer Krankheit oder einer angeborenen Fehlbildung spezielle Anforderungen an Handschuhe haben. Denn für sie gibt es keine handelsüblichen Handschuhe, die passen.

Seit einigen Jahren haben wir uns auf orthopädische Maßhandschuhe spezialisiert. Das ist für uns eine schöne Aufgabe, weil wir Menschen mit besonderen Händen unmittelbar helfen können und unsere handwerklichen Fähigkeiten wirklich gebraucht werden. Die Orthopädiehandschuhe nach Maß heißen bei uns HANDSCHING - das ist erzgebirgische Mundart und bedeutet schlicht: Handschuhe.