Viele Menschen werden nach der medizinischen Versorgung allein gelassen und wissen nicht, dass sie nach Amputationen einzelner Finger oder Deformationen der Hand meist Anspruch auf orthopädische Hilfsmittel haben. Darum stehen wir ihnen von Anfang an zur Seite.

Wir beraten Sie, wie Sie zu orthopädischen Handschuhen kommen, was auf dem Rezept stehen muss, in welchem Intervall Sie neue Handschuhe finanziert bekommen und rechnen die Fertigungskosten direkt mit den zuständigen Kassen oder der Berufsgenossenschaft ab. Wir arbeiten seit über 15 Jahren mit Sanitätshäusern, Ergotherapeuten, Handchirurgen und Patienten zusammen. Dieses Know-how fließt in die Handsching-Fertigung ein.

Wenden Sie sich bei Fragen oder Wünschen gern vertrauensvoll an mich persönlich. Gern empfehle ich Ihnen auch Fachleute in Ihrer Nähe.

Ihr
Rico Wappler
Tel.: +49 (0) 37462 5324
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

pdfMaßblatt für orthopädische Handschuhe.pdf

Anrufen - Maß nehmen - anziehen: » So funktioniert es

Hier finden Sie Beispiele von Orthopädiehandschuhen für unsere Kunden » Stories

Glattlederhandschuhe können Sie einfach mit farblosen Melkfett oder einem Lederbalsam pflegen. Das Pflegeprodukt sparsam mit einem weichen Tuch auftragen,

Finger-Prothesen und verwandten Themen: https://www.leben-mit-fingeramputation.de

Selbsthilfe bei Dysmelie: https://www.ahoi-ev.org

85 % aller Patienten leiden nach einer Amputation an Postamputationsschmerz, 75 % an Phantomschmerz: https://bomedus.com/

Mikroamputation am häufigsten: Ca. 90% aller Amputationen betreffen Finger, Zehen oder Füße: https://www.youtube.com/...